über uns

Die Scheck-Stiftung wurde 2011 von den Stiftern Lydia und Dieter Scheck gegründet.

Mit der Familienstiftung  möchten wir mit viel Eigeninitiative und Begeisterung helfen und Gutes tun – und so ein klein wenig von dem Glück, das uns widerfahren ist, zurück geben. Die Zahl derer, die Hilfe brauchen, wird immer größer und umso wichtiger ist es, dass jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten, Mitverantwortung trägt und hilft.

Es ist gut zu geben, wenn man gebeten wird, aber besser ist es, wenn man ungebeten gibt, aus Verständnis; 
Und für den Freigebigen ist die Suche nach einem, der empfangen soll, eine größere Freude als das Geben. 

                                                                                                                                                                                         Khahil Gibran